Kostenlose Beratung unter: *
kuechengeraetekochen-garenkuehlenlueftungpizzeria-grillgeraetespuelenedelstahlmoebelzubehoersale
Filtern nach
Kundenservice
Telefon

*

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8.00 - 17.00 Uhr, Fr: 8.00 - 16.00 Uhr

Vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Ihre Vorteile

SSL SicherheitSicher einkaufen

Kippbratpfanne

(12 Artikel gefunden)
Darstellung:
Nicht nur typische Kurzbratstücke wie Steaks, Bouletten, Bratwürste oder Reibekuchen liegen im Einsatzbereich der Kippbratpfannen. Die Geräte eignen sich auch zum Anbraten, Schmoren und Garen von Fleischprodukten wie Rouladen, Gulasch oder Rinder und Schweinebraten sehr gut.

Name Preis Aufsteigend

Kippbratpfanne 65/70 BRE

Kippbratpfanne 65/70 BRE

CHF 3.219,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 8 - 14 Werktage
Multibräter VS 70/40 BMFEP

Multibräter VS 70/40 BMFEP

CHF 3.539,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 8 - 14 Werktage
Kippbratpfanne VS 70/80 BREIM

Kippbratpfanne VS 70/80 BREIM

CHF 6.929,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen
Kippbratpfanne VS 70/80 BREI

Kippbratpfanne VS 70/80 BREI

CHF 5.179,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 8 - 14 Werktage
Kippbratpfanne VS 70/80 BRGIM

Kippbratpfanne VS 70/80 BRGIM

CHF 6.919,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen
Kippbratpfanne VS 70/80 BRGI

Kippbratpfanne VS 70/80 BRGI

CHF 5.569,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 8 - 14 Werktage
Kippbratpfanne VS 90/80 BREIM

Kippbratpfanne VS 90/80 BREIM

CHF 8.369,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen
Kippbratpfanne VS 90/80 BREI

Kippbratpfanne VS 90/80 BREI

CHF 6.689,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen
Kippbratpfanne VS 90/80 BRGIM

Kippbratpfanne VS 90/80 BRGIM

CHF 8.049,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen
Kippbratpfanne VS 90/80 BRGI

Kippbratpfanne VS 90/80 BRGI

CHF 6.369,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen
Multibräter VS 90/40 BMFEP

Multibräter VS 90/40 BMFEP

CHF 4.099,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen
Multibräter VS 90/80 BMFEP

Multibräter VS 90/80 BMFEP

CHF 5.989,00
Excl. 8% VAT 1
Lieferzeit: ca. 3 - 5 Wochen

Hintergrund zu Kippbratpfannen

Kippbratpfannen gehören zu den ältesten Gerätetypen der traditionellen Großküche. Der Tiegel ist zwischen Standsäulen kippbar gelagert, das ermöglicht das Abkippen von Bratfettresten oder ganzen Schmorransätzen wie Gulasch nach dem Garvorgang in einen darunter gestellten Behälter. Die Versorgung des Tiegels mit Wärme erfolgt entweder elektrisch oder mit Gas. Der Tiegelboden hat eine glatte Oberfläche, da dieser in der Regel aus Gussstahl besteht, sorgen die guten Wärmeleiteigenschaften dieses Materials nicht nur für eine gleichmäßige Temperaturverteilung auf der gesamten Arbeitsfläche, sondern auch für einen hohen Wärmenachschub beim Anbraten. Auch Edelstahltiegel sind neben den Gusstiegeln erhältlich. Für die Verbesserung der Wärmeverteilung wird der Boden aber aus edelstahlplattiertem Gussstahl gefertigt, somit kann durch dessen höheren Wärmeleitfähigkeit der Wärmenachschub verbessert werden. Ein Nachteil besteht darin, dass Kurzbratstücke eher an Edelstahl anhängen, da das Fett dort schlechter haftet als an dem leichtporigen Gussstahl.

Die Elektroheizkörper geben etwa 30 bis 35 kW Wärmeleistung pro Quadratmeter Tiegelfläche ab und sind in Nuten auf der Unterseite des Tiegels angebracht. Die hohe Leistung ist vor allem für das Anbraten von Vorteil. Die Geräte verfügen für den Dauerbetrieb über eine thermostatische Temperaturregelung, diese ist im Bereich von 120 bis 350 °C einstellbar. Mit der Tiegelgröße der Pfannen kann die Anschlussleistung variieren. Typisch sind hierbei 12 - 18 kW. Die Tiegenflächen reichen von circa 60 cm x 60 cm x 100 cm. Im Allgemeinen beträgt die Tiegelhöhe etwa 20 cm, so dass ein Volumen von 60 bis 100 Litern zur Verfügung steht.

Weitere Besonderheiten

Die Rundungen der Tiegelecken tragen zu einer leichteren Reinigung der Pfanne nach dem Gebrauch bei. Während des Garens kann der Pfannentiegel mit einem Deckel verschlossen werden. Neuere Geräte ermöglichen durch ihre wärmegedämmten Deckel, eine Minimierung der Energieverluste im Garprozess. Außerdem erleichtert eine ,,Schnute” an der vorderen Tiegelkante das Abgießen von Flüssigkeit. Durch einen Elektromotor aber auch manuell kann die Kippung erfolgen, bei letzterem wird über einem Handrad ein selbsthemmender Schneckenantrieb betätigt. Quetschungen werden durch eine ausreichend große Spaltweite zwischen Pfanne und Rahmen verhindert.

 

Unsere Standorte

Besuchen Sie uns in unseren Filialen

600 qm Austellung in Glarus
Buchholzstraße 32
8750 Glarus

1000 qm Austellung in Oensingen
Ostringstraße 17
4702 Oensingen

Logistikzentrum in Uznach